MOTORRADFAHREN IN DER SCHWEIZ BAND 3
1960-1995
Autor: Thomas Kohler
ISBN-10: 978-3-85801-217-3
ISBN-13: 978-3-85801-217-3
CHF: 79.00 (+ Porto und Verpackung)
 

Der dritte Band der Reihe «Motorradfahren in der Schweiz» berichtet über die Schweizer Motorradszene in den Jahren 1960–1995. In den Sechzigerjahren wurde das von namhaften Unternehmern, Politikern und Journalisten als tot erklärte Motorrad von einer jungen Generation wiederentdeckt, die auf der Suche nach neuen Erfahrungen war. Das Motorrad wurde zum Ausdruck eines Lebensgefühls, es wurde zum farbigen Freizeitgefährt, zum chromglänzenden Statussymbol und zur perfektionierten Rennmaschine oder auch zum alternativen Gefährt in den verstopften Strassen der Städte.
Dieses Buch erzählt Geschichten aus allen Bereichen des Motorradfahrens in und um die Schweiz, illustriert mit vielen bislang unveröffentlichten Fotos aus der Zeit.


240 Seiten, gebunden, vierfarbig bebildert.

Herausgeber: Verein Freunde alter Motorräder Schweiz



Anz:

<< zurück
Copyright by Meier Buchverlag, Schaffhausen