«Z Kiew redt me Mundaart» DVD
Albert Bächtolds phantastische Reise
Autor: Christina Ruloff / Beat Toniolo / module
ISBN-10: 978-3-85801-204-3
ISBN-13: 978-3-85801-204-3
CHF: 14.50 (+ Porto und Verpackung)
 

Albert Bächtold (1891–1981), der grosse Schweizer Mundartdichter aus Wilchingen im Kanton Schaffhausen, eine schillernde Persönlichkeit (Adolf Muschg hat ihn «den Faulkner der Schweiz» genannt), droht in Vergessenheit zu geraten. Dieser Kurzfilm will ihn, seine bewegte Lebensgeschichte, sein Werk und seine Mundart vergegenwärtigen, dem heutigen Publikum – aller Generationen und aller Kantone – wieder zugänglich machen. Dies mit einem professionellen Team um Christina Ruloff, module und Beat Toniolo sowie mit dem renommierten Schweizer Schauspieler Andrea Zogg.

Eine Hommage an das Buch, das Lesen, die Sprache und die Mundart.
Kurzfilm an der Museumsnacht am 19.9.15: Rabenfluhstrasse 25, Neuhausen
19.15-20.00 Uhr/21.00-21.45 Uhr/22.45-23.30 Uhr


Anz:

<< zurück
Copyright by Meier Buchverlag, Schaffhausen